Balance für Körper, Geist und Seele
Balance für Körper, Geist und Seele

Rückführung

Rückführung bedeutet, eine "Bewusstseinsreise" in eine Situation der Gegenwart oder eines früheren Lebens, um dadurch Probleme im heutigen Leben zu lösen.

 

Ob aus dem heutigen oder früheren Leben, jeder Gedanke, Freud und Leid, alles ist in uns gespeichert. Daher können uns auch Erlebnisse, an die wir uns gar nicht erinnern können, in unserem Dasein sehr behindern.

 

Eine Rückführung kann dazu beitragen, Ursachen, Hintergründe für unsere Probleme zu erfahren und möglicherweise ganz aufzulösen.

Dies geschieht, indem der Klient in einen entspannten Zustand (wie bei einer Meditation, keine Hypnose!) versetzt wird. Behutsam wird er angeleitet, seine damalige Lebenssituation zu betrachten. Er wird sich selbst oder anderen Personen, die ihm Leid zugefügt haben verzeihen, um dadurch frei von diesen Belastungen zu sein.

 

Probleme, bei denen eine Rückführung hilfreich sein könnte sind:

 

  • Eigenheiten, für die man keine Erklärung findet
  • Einschränkungen und Zwänge
  • alle Arten von Ängsten
  • Beziehungsprobleme (man kann nicht mit und auch nicht ohne dem Partner)
  • Schuldgefühle
  • Süchte  uvm.

 

Eine Rückführung ergibt sich meist im Zuge einer Behandlung. Der Klient entscheidet selbst, ob er auf diese Art seine Probleme lösen möchte.