Balance für Körper, Geist und Seele
Balance für Körper, Geist und Seele

Bachblüten

Die Bachblütentherapie geht auf den englischen Arzt Edward Bach (1886 bis
1936) zurück. Dr. Bach ging davon aus, dass Krankheiten eine seelische Gleichgewichtsstörung vorausgeht.

Erkennbar sind diese disharmonischen Zustände durch Negativgefühle, die aufgrund seelischer Blockaden entstehen. Sie sind häufig der indirekte Ausgangspunkt für Krankheiten und körperliche Leiden. Noch mehr aber verformen diese disharmonischen Gefühle die Persönlichkeitsentwicklung und stehen dem Wunsch nach einer glücklichen Selbstverwirklichung entgegen. Die Bachblütenessenzen dienen einer  Regulations- und Umstimmungstherapie, welche das seelische Gleichgewicht im Körper wieder herstellen.

 

Eine Bachblütenaustestung ergibt sich meist in der Behandlung und wird daher nicht gesondert verrechnet. 

 

Die ausgetestete Blütenmischung erhalten sie dann in jeder gut sortierten Apotheke.